1. Blogeintrag - Juhu!

Was soll man schreiben, wenn man noch gar nichts zu sagen hat?

 

Ich freue mich einfach, dass ich mich getraut habe, diesen Blog zu starten und bin selber gespannt, was daraus wird.

 

Versprechen kann ich, dass es chaotisch wird und kreativ und bunt und lustig und und und

 

Ich werde meine handgemachten Werke präsentieren, einfach weil ich mich selber über jedes Stück so freue.

 

Ich werde über meine Kinder schreiben, weil sie ein grosser Teil meines Lebens sind und mit ihnen immer was los ist.

 

... einfach Geschichten, die das Leben schreibt.

 

Das erste Mal

Als ich mir vor fast zwei Jahren nach langem Sparen endlich eine wunderbare Bernina kaufte, hätte ich mir nicht träumen lassen, was ich alles kann.

Zuerst wurden Berge von Hosen geflickt, ca. 70 Flicke *schock* ... was sich da alles angesammelt hat nach zwei Jahren ohne Flickmaschine. Viele Hosen wanderten gleich beim nächst (oder übernächste *hüstel*) jüngeren Kind in den Schrank. Einige fanden einen neuen Besitzer (zum Glück haben wir ein paar Neffen und Nichten).

 

Dann wagte ich mich an mein allererstes Kleidungsstück:

mehr lesen 0 Kommentare

Vicky in Jeans mit gestepptem Futter

Heute habe ich eine Vicky von pattydoo genäht. Das Täschchen hat eine super Grösse und ist auch recht schnell genäht.

... vor allem, wenn man nicht beim Zuschneiden einen Fehler macht und es erst beim Einnähen des Reissverschlusses bemerkt...

mehr lesen 0 Kommentare

Babydecke

Juhu, endlich ist sie fertig: die wunderschöne Babydecke in verschiedenen Blautönen.

mehr lesen 0 Kommentare

Restenverwertung

mehr lesen 0 Kommentare